Davos Camp

Von Montag bis Samstag fand wieder unser alljährliches Davos-Camp statt. Ein kurzer Rückblick.

Raphael Fischer
News
The interests of our participants on the blackboard

Unsere Teilnehmer haben viele Interessen und Talente: Von Fightclub über Eishockey und Filmmusik bis zu Zeichnen von Einstein-Centauri!

Die 24 besten Teilnehmer der ersten Runde verbrachten zusammen mit den vier slovakischen Gast-Teilnehmern eine knappe Woche in den Bündner Alpen und lernten viel bei den allmorgendlichen Vorträgen zu Themen wie Graphentheorie, Segmentbäumen und dynamischer Programmierung.

Während den Nachmittagen lockte das herrliche Wetter dann oft viele nach draussen in den Schnee: Es wurde viel Ski-, Snowboard und Schlitten gefahren und eine Schneeballschlacht durfte natürlich auch nicht fehlen. Die gemütlichen Abende mit vielen Kartenspielen mussten aber erst mit jeweils 3 Stunden Programmier-Wettbewerb verdient werden.

Joel skiing with Davos in the background

Joel beim Skifahren mit Davos im Hintergrund

I-Cup: Der Abschlusswettbewerb

Am Freitag galt es dann ernst mit dem grossen Abschlusswettbewerb, dem I-Cup. Während fünf Studen galt es knifflige Aufgaben zu lösen. Am Abend wurde dann der Sieger verkündet: Mit 400 von 600 Punkten gewann Ian Boschung aus Düdingen den diesjährigen I-Cup. Gratulation!

Das letzte Mal in Davos

Dieses Jahr fand das Lager das letzte Mal in Davos statt. Wir möchten vor allem der SAMD für die langjährige Kooperation danken und sind gespannt, wo wir uns in einem Jahr treffen werden.

Grafic of someone thinking of SOI

Das letzte SOI-Lager in Davos

Weiter Fotos sind in unserem Flickr Album zu finden.